default_mobilelogo

Facebook

 

Ein Hundeleben endet nicht mit dem Tode, es endet erst mit dem Ende der Liebe zu ihm.


 Unvergessliche und unvergessene Familienmitglieder,
die schon über die Regenbogenbrücke gegangen sind


 

In Erinnerung an:

  • Caipirinha's LEE MARVIN - 10. Jan. 2009 bis 4. Dez. 2016
  • FRIZZANTE FURIOSO GRIS de la Maison du Garde-Barrière - 24. Dez. 2000 bis 6. Jan. 2014
  • SAMBO de la Chaume du Bois Dieu - 8. Apr. 2001 bis 13. Apr. 2013
  • JESMINA GIZMO Kasiterit - 25. Okt. 1998 bis 2. Nov. 2012
  • Sél. OH-LALA des Monts d'en Crauzille - 23. Jan. 1998 bis 14. Apr. 2010
  • ALOAZABOU du Noble Nid - 30. Aug. 2001 bis 19. Juli 2009
  • EXCUSE-MOI WHOOPY de la Maison du Garde-Barrière - 18. Mai 1999 bis 16. Mai 2009
  • APOLLO de la Maison du Garde-Barrière - 31. Jan. 1994 bis 1. Juli 2006
  • Sél. ÖJCH. LOULOU dite YAZOO des Cèdres de la Montagne Noire, CGC - 7. Aug. 1995 bis 23. Aug. 2005
  • UGO dit SAMSON de la Morne Plaine - 28. Feb. 1996 bis 15. März 2005
  • ARWA Betkin dvor - 20. Okt. 1992 bis 27. Aug. 2003
  • Rec. CH. SÁNDOR von Anitzberg - 1. Okt. 1990 bis 13. Jan. 2001
  • ARWA Zevar, SchH 1 - 22. Apr. 1989 bis 25. Sep. 2000
  • Weltsieger MultiCH. CAMIL Kasiterit - 15. Dez. 1992 bis 26. Juni 1999
  • MARKO - 4. März 1988 bis 15. Sep. 1995

 

Regenbogenbrücke


 

Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde. Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens. Auf dieser Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras.

Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunderschönen Ort. Dort gibt es immer zu fressen und zu trinken, und es ist warmes schönes Frühlingswetter. Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund, die verletzten sind wieder stark. Sie sind glücklich und zufrieden, bis auf eine Sache, die sie vermissen: sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben.

So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht. Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf, und die Augen werden ganz gross! Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras. Die Füsse tragen es schneller und schneller. Es hat Dich gesehen. Und wenn Du und Dein spezieller Freund sich treffen, nimmst Du ihn in Deine Arme und hältst ihn fest. Dein Gesicht wird geküsst, wieder und wieder, und Du schaust endlich wieder in die Augen Deines geliebten Tieres, das so lange aus Deinem Leben verschwunden war, aber nie aus Deinem Herzen.

Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens, und Ihr werdet nie wieder getrennt sein. .....